Mülhausen

Mülhausen,
 
französisch Mulhouse [my'luːz], Stadt im Département Haut-Rhin, Frankreich, im Oberelsass, an Ill und Rhein-Rhône-Kanal, zwischen Sundgauer Hügelland und Rheinebene, 108 000 Einwohner; Universität (gegründet 1975), Textilfachschule; Stoffdruck-, Kunst-, Eisenbahn-, Automobil-, Tapeten- und historisches Museum sowie ökologisches Museum; botanischer und zoologischer Garten. Textilindustrie (v. a. Stoffdruckereien), Maschinenbau (Werkzeug-, Textilmaschinen), chemische Industrie auf der Grundlage der nördlich von Mülhausen abgebauten Kalisalzlagerstätten, außerdem Autoindustrie, Waffenfabrikation, Druckereien, Gerbereien, Nahrungsmittelindustrie, Brauereien und Brennereien; weitere Industrien im Rheinhafen Mülhausen-Ottmarsheim; internationaler Flughafen Basel-Mülhausen.
 
 
In der neugotischen Kirche Saint-Étienne blieben drei Zyklen einer Farbverglasung aus dem gotischen Vorgängerbau erhalten; ehemaliges Rathaus (1552, heute Museum); Arkadenhäuser des 19. Jahrhunderts
 
 
Mülhausen, 803 erstmals urkundlich erwähnt, wurde durch die Staufer zur Stadt und Ende des 13. Jahrhunderts zur Reichsstadt erhoben. Es war Mitglied der Dekapolis und gehörte dann seit 1515 als zugewandter Ort zur schweizerischen Eidgenossenschaft. 1798 wurde Mülhausen französisch.
 
 
L. G. Werner: Topographie historique du vieux Mulhouse (Mülhausen 1949);
 M. Moeder: Les institutions de Mulhouse au Moyen Age (Straßburg 1951);
 G. Wackermann: Stadtgeographie Mulhouse, in: Tagungsband. 18. Dt. Schulgeographentag (Basel 1983).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mulhausen — Mulhausen …   Deutsch Wikipedia

  • Mulhausen — País …   Wikipedia Español

  • Mülhausen — (franz. Mulhouse), Kreis und Kantonshauptstadt im deutschen Bezirk Oberelsaß, an der Ill und am Rhein Rhonekanal, 243 m ü. M., besteht aus der Altstadt, der Neustadt (seit 1826), südlich von jener am Rhein Rhonekanal, und der im N. gelegenen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mülhausen — ist der Name folgender Orte: Mülhausen (Elsass); deutscher Name der französischen Stadt Mulhouse in der Region Elsass, Département Haut Rhin, Frankreich Mülhausen (Grefrath), der kleinste Ortsteil der Gemeinde Grefrath im Kreis Viersen, Nordrhein …   Deutsch Wikipedia

  • Mülhausen — (Mulhouse), so v.w. Mühlhausen 7) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mülhausen — im Elsaß, Kreisstadt im Oberelsaß, an der Ill und dem Rhein Rhône Kanal, (1900) 89.118 (1905: 91.916) E., Garnison, Land und Amtsgericht, Handelskammer, Reichsbankstelle, Gymnasium, Oberrealschule, Lehrerinnenseminar; Mittelpunkt der Elsässer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mulhausen — 48° 53′ 01″ N 7° 33′ 15″ E / 48.8836, 7.5542 …   Wikipédia en Français

  • Mülhausen — Mulhouse Pour les articles homonymes, voir Mulhouse (homonymie). 47°45′N 07°20′E / …   Wikipédia en Français

  • Mülhausen — Mül|hau|sen, französisch Mul|house [my lu:z ] (Stadt im Elsass) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mülhausen (Grefrath) — Mülhausen Gemeinde Grefrath Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.